Donnerstag, 20. August 2009

Slowenien / Italien (Friaul) Reisebericht

Slowenien hat eine sehr abwechslungsreiche Natur. Es gibt die Gebirgszüge der Julischen Alpen mit knapp 3.000 Meter hohen Gipfeln, die Gebirgskette der Karawanken, eine Mittelgebirgslandschaft der Voralpen, die zentral gelegenen Karstlandschaften (mit über 9.000 entdeckten Höhlen) sowie eine (wenn auch kleine) Mittelmeerküste mit mediterranem Hinterland.

Die Region Friaul befindet sich im nordöstlichsten Teil Italiens. In der Ortschaft Aquileia in der Provinz von Udine befindet sich eine bedeutende römische Ausgrabungsstätte die zusammen mit der Basilika von der UNESCO 1998 in die Liste der Weltkulturerbe der Menschheit aufgenommen wurde.

>> zum Slowenien / Italien (Friaul)-Reisebericht